Anjin-Do

Anjin-Do

Montag, 25. Juli 2011

Die Welt ist ein brennendes Haus


aus dem Dhammapada übersetzt vom Ehrw. Nyanatiloka -Jhana Verlag

Vom Geist geführt die Dinge sind,

Vom Geist beherrscht, vom Geist gezeugt.

Wenn man verderbten Geistes spricht,

Verderbten Geistes Werke wirkt,

Dann folget einem Leiden nach,

Gleichwie das Rad des Zugtiers Fuß.



Vom Geist geführt die Dinge sind,

Vom Geist beherrscht, vom Geist gezeugt.

Wenn man da lauteren Geistes spricht,

Und lauteren Geistes Werke wirkt,

Dann folget einem Freude nach,

Gleichwie der Schatten, der nie weicht.



„Geschlagen hat er mich, beschimpft,

Hat mich besiegt, hat mich beraubt!“

Wer solchem Denken hin sich gibt,

In dem kommt nie der Hass zur Ruh’.



„Geschlagen hat er mich, beschimpft,

Hat mich besiegt, hat mich beraubt!“

Wer solches Denken nicht mehr hegt,

In dem kommt bald der Hass zur Ruh’.



Durch Hass fürwahr kann nimmermehr

Zur Ruhe bringen man den Hass;

Durch Nichthass kommt der Hass zur Ruh’:

Dies ist ein ewiges Gesetz.


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Der 6. Pfad des achtfältigen Pfades : das Rechtes Streben
Das Erzeugen heilsamer Gedanken und die Vermeidung unheilsamer Gedanken in allen Bereichen des Lebens, es könnte soviel Leid in dieser Welt vermeiden! Setzen wir das rechte Streben gegen den Wahnsinn in der Welt!

Alle fragen immer nach dem WARUM? und wer ist verantwortlich zu machen?

Wann immer wir dem Hass, dem Zorn, der Wut, der Vergeltungssucht und dem Jähzorn in uns nachgeben, durchschreiten wir das Tor zur Hölle. Es ist nur unser EGO, dass uns dort hinein führt und häufig nehmen wir so viele Menschen mit! Kein Gott und kein Schicksal sind dafür verantwortlich zu machen. Die Lasten unseres Karma warten nur auf die Umstände des Reifens in diesem Leben. Betrachten wir uns genau! Wenn wir dem Unheilsamen in uns nachgeben, so sind wir die Maras (Teufel),die diese Hölle möglich machen. Amida Buddhas Gelübdekraft macht keinen Unterschied zwischen dem Guten und dem Bösen, aber sie hilft uns auch beim Erkennen der eigenen Unzulänglichkeiten im Hier und Jetzt. Hören wir auf sein Rufen und vertrauen wir seinem Namen, denn Namu Amida Butsu ist der Rettungsweg, der uns sicher aus dem brennenden Haus des Samsara hinaus führt und uns vor dem Sturz in die persönliche Hölle bewahren kann.

Namu Amida Butsu

in Gassho
Chisho

.

Keine Kommentare: